Der Verein

Der Verein wurde 1984 als AGNUS Weingarten e.V. gegründet. 15 Weingartner BürgerInnen hatten sich zusammengefunden, um auf die Bedeutung des Umweltschutzes aufmerksam zu machen und sich vor Ort dafür zu engagieren. Wichtige Aktivitäten waren neben konkreten Naturschutzaktionen beispielsweise Informationsveranstaltungen zu Themen wie ökologische Landwirtschaft oder Trinkwasserqualität.

Seit 1991 konzentriert sich der Verein als AGNUS-Jugend Weingarten e.V. auf Natur- und Umweltschutzaktionen, Umweltbildung und Naturpädagogik für und mit Kindern und Jugendlichen. Seit Anfang 2012 wurden zahlreiche neue aktive Mitglieder gewonnen, vor allem Familien mit Kindern im Kleinkindalter, die ihre Kinder an Natur- und Umweltschutz heranführen wollen. Dafür können sie auf den reichen Erfahrungsschatz, die Ideen und das Kommunikationsnetzwerk der erfahrenen Mitglieder der AGNUS-Jugend zurückgreifen.

Die AGNUS-Jugend identifiziert sich mit den Zielen von überregional aktiven Umwelt- und Naturschutzorganisationen und unterstützt deren Arbeit. Daher ist der Verein Mitglied beim Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) sowie bei der Streuobstinitiative im Stadt- und Landkreis Karlsruhe e.V.

Weingarten-Aus-01a

 

Wichtigste Ziele und Aufgabe

  1. Schutz und Pflege der Natur und Umwelt vor Ort; Erhalten, Schaffen und Verbessern von Lebensgrundlagen für eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt; Schutz – und Hilfsmaßnahmen für gefährdete Arten, beispielsweise Pflege von Vereinsgrundstück und ökologischem Garten auf dem „Grohmen“, Anlage von Elementen wie Trockenmauer, Totholzstapel, Wildbienenwand, Streuobstwiese)
  2. Förderung der Jugendarbeit im Natur- und Umweltschutz, dadurch Sensibilisierung für ökologische Zusammenhänge
  3. Öffentliches Vertreten und Verbreiten des Natur- und Umweltschutzgedankens, beispielsweise auf Infoständen (z.B. Weihnachtsmarkt, Wein- und Straßenfest)
  4. Einsatz für Naturschutzbelange lokal, regional und überregional, beispielsweise Kork- und CD-/DVD-Sammlung an verschiedenen Standorten in Weingarten und Weiterleitung an Recyclingunternehmen.

 

Weingartener_Weinberge_kl